Soziales Jahr (FSJ)

FSJ-Stellen 2016 / 2017 beim Turnverein vergeben

Die FSJ-Stellen 2016 / 2017 erhalten Marie Elter aus Wi-Breckenheim und Jil Heppler aus Wi-Breckenheim.

Unsere derzeitigen FSJler

Am 1. September begannen Laura Büttner und Torben Müller ihr Freiwilliges Soziales Jahr beim TV Breckenheim. Die Aufgaben der FSJler sind dabei sehr vielfältig. So unterstützen sie die Sportstunden der Breckenheimer Grundschüler und betreuen die Bewegungsstunden der Kindergartenkinder sowie das Sportprogramm des Turnvereins. Neben der Betreuung von Kindern in Grundschule, Kindergarten und Verein sind beide auch als Übungsleiter eigener Sportgruppen, wie dem Fußball-Spaß für Kindergartenkinder tätig. Im Kinderbildungszentrum verwalten die FSJler den Buchbestand der Kinderbibliothek und leisten Hilfestellung bei Problemen mit dem Computer.

Was ist ein FSJ?

Das FSJ im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das von Personen im Alter zwischen 15 und 26 Jahren absolviert werden kann. Wer sich für Sport interessiert und wem die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Spaß macht, dem ermöglicht das FSJ neben dem Erlangen erster beruflicher Erfahrungen, sich sozial zu engagieren. Das FSJ kann an Stelle von Zivildienst abgeleistet werden und wird vergütet. Die Höhe der Vergütung, auch Taschengeld genannt, liegt derzeit bei 300 Euro. Die jeweiligen Tätigkeiten der FSJler können sich zwar je nach Angebot der Einsatzstelle unterscheiden, sie alle haben aber mit der sportlichen Betreuung von Kindern und Jugendlichen zu tun.

Berichte

17.12.2006

Turnverein 1890 e.V. Breckenheim - der Verein der ersten Stunde

Als im Jahr 2001 das Gesetz für das Freiwillige Soziale Jahr zum ersten Mal auch den Dienst im Sport zuließ, war es für den Turnverein Breckenheim selbstverständlich, sich daran zu beteiligen. So begann die hessenweit erste FSJlerin, Julia Richter ihren Dienst damals noch am 1. August 2001, der bis zum 31. Juli 2002 dauerte, beim Turnverein Breckenheim. Ihr Einsatz erfolgte im Turnvereins-Projekt

 

Bewegte Kinder im Sozialen Dreieck

Kindergarten - Grundschule - Turnverein

Breckenheim

 

Hier war sie auf Grund des Einsatzplanes des Turnverein Breckenheim ca. 15 Stunden in der Woche als Assistentin bei der Bewegungserziehung in der Kindertagesstätte Wiesbaden-Breckenheim und ca. 8,5 Stunden im Sportunterricht der Grundschule Breckenheim tätig, weitere ca. 15 Stunden arbeitete sie bei den Übungsstunden  mit Kindergruppen im Turnverein.

Die hervorragende Erfahrung des ersten Jahres und die Möglichkeit, ab 2002 auch das Freiwillige Soziale Jahr im Sport an Stelle vom Zivildienst ableisten zu können, war der Anlass, ab 2002 sowohl eine junge Frau als auch einen jungen Mann zu beschäftigen. Das wurde bisher auch in den Jahren 2003 / 2004 und 2004 / 2005 beibehalten. Im Jahr 2005 / 2006 werden zwei junge Frauen beschäftigt, dies allein wegen ihrer besonderen Qualifikation im Sport als Übungsleiterin und Sportstudentin. Ab 2006 / 2007 soll dann neben einer jungen Frau auch wieder ein junger Mann eingesetzt werden, da gerade für die Kinder im Hinblick auf die von Frauen geprägte Erziehung in der Kindertagesstätte, in der Schule und auch im Verein ein männlicher Betreuer von besonderem Wert ist. Die FSJler stellen das Bindeglied zwischen der Kindertagesstätte, der Grundschule und dem Verein als Bezugspersonen für alle Kinder dar und leisten somit einen einmalig wertvollen Beitrag für das Zusammenwirken aller drei Einrichtungen. Das ist es auch, warum sich der Einsatz für den Turnverein bezahlt macht. Bisher konnten mit den FSJlern nur die besten Erfahrungen gemacht werden und so wird weiterhin an der Beschäftigung von FSJlern festgehalten. Das Soziale Dreieck in Breckenheim wäre ohne ihre Mitarbeit nicht mehr vorstellbar.

 

Siehe auch:

Ein Gewinn, der unbezahlbar ist - ein Zeitungsartikel über das FSJ beim TV Breckenheim

Ansprechpartner

Sie sind an einem FSJ beim Turnverein Breckenheim interessiert, dann setzen Sie sich mit uns unter nachstehender Adresse in Verbindung:

 

Ullrich Lüke

Am Rathaus 5

65207 Wiesbaden - Breckenheim

 

Tel. 01525 - 6711030

E-Mail info@turnvereinbreckenheim.de

Die FSJlerInnen im Turnverein Breckenheim

Jahr Beschreibung
2001 - 2002

Julia Richter, Darmstadt

Sozialpädagogin

2002 - 2003

Anna Stoll, Eltville

Grundschullehrerin

 

Frank Grimm, Wiesbaden

Diplom-Sportlehrer

2003 - 2004

Anna-Rebecca Gocht, Weilbach

studiert Physiotherapie in Holland

 

Andreas Tobiasch, Idstein

Sportökonom

2004 - 2005

Cornelia Scharmann, Wiesbaden

studiert Sozialpädagogik

 

Tim Jungmann, Ginsheim-Gustavsburg

Referendariat

2005 - 2006

Katharina Nowotka, Eppstein

Schulsportleiterin Rudolf-Dietz-Schule Naurod

 

Madeleine Schich, Wiesbaden

Referendariat Lehramt Siegen

2006 - 2007

Julia Maurer, Wiesbaden

studiert Sportökonomie in Remagen

 

Andreas Wolf, Wiesbaden

studiert Medizin in Heidelberg

2007 - 2008

Bettina Gebauer, Hofheim-Wallau

Ausbildung zur Industriekauffrau

 

Marc-Alexander Ernst, Wiesbaden

Ausbildung im Bereich Informationstechnik

2008 - 2009

Björn Jansky, Wiesbaden (bis 31.01.09)

 

Dennis Junker, Gießen

Sportstudium

 

Matthias Ernst, Hofheim-Lorsbach (ab 15.01.09)

Sportstudium

2009 - 2010

Marina Berg, Taunusstein

Ausbildung bei der Stadt Wiesbaden

 

David Meireis, Breckenheim

Anwendungsentwickler

2010 - 2011

Tim Liebschwager, Wiesbaden

studiert Angewandte Informatik

 

Marc-André Fichtel, Wiesbaden

Studium München

2011 - 2012

Marius Buhrdorf, Taunusstein

 

Carsten Emmelheinz, Hofheim-Wallau

2012 - 2013

Tim Elter, Breckenheim

 

Philipp Donner, Königstein

2013 - 2014

Isa Hammer, Wiesbaden

 

Felix Krebs, Hofheim-Wallau

Studium Lehramt

2014 - 2015

Laura Büttner, Wi-Breckenheim

 

Torben Müller, Wi-Breckenheim

2015 - 2016

Elisabeth Elzer, Wi-Bierstadt

  Tim Rogas, Wi-Breckenheim
2016 - 2017 Marie Elter, Wi-Breckenheim
  Jil Heppler, Wi-Breckenheim
2017 - 2018
Sidney Tritscher, Wi-Breckenheim
  Pia Born, Wi-Breckenheim

Weitere nützliche Informationen

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie noch weitere nützliche Informationen rund um das Thema Freiwilliges Soziales Jahr im Sport.

 

http://www.sportjugend-hessen.de/

http://www.freiwilligendienste-im-sport.de/